Video abspielen

Ayurveda

Ayurveda setzt sich zusammen aus den Worten „ayus“ für Leben und „vid“ für Wissen und steht für das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Die indischen Philosophien haben ihren Ursprung in den Veden, den Büchern der Weisheit. Darin wird das gesamte System eines ausgeglichenen Lebens beschrieben. Im Ayurveda ist es nicht nur Ziel Krankheiten zu heilen, sondern aufgebaut auf der individuellen Konstitution einen Lebensstil zu dessen Vermeidung zu führen.

Mit dem vollständigsten und ältesten Medizinsystem der Welt stehen uns für das ganzheitliche gesunde Leben Abhandlungen, wie die vier Veden zur Verfügung. Im vierten Buch, der „Charaka Samhita“ geht es um die individuelle Betrachtung von Alltagsroutinen und Gewohnheiten. Meine Angebote bauen auf den Säulen Ernährung, Bewegung und Meditation auf, um eine dem Leben zugewandte Haltung zu stärken.