Zum Inhalt springen
Video abspielen

Sozialkompetenztraining

Gemäß dem Pinguinprinzip finde ich heraus, wo die individuellen Stärken beim Lernen liegen und welche Schattenseiten das Erarbeiten von Inhalten erschweren. Die einzigartige Ausgangslage im sozial emotionalen Bereich und der Leidensdruck des Kindes sind mir Herausforderung, um kontinuierlich an Motivation und Rahmenbedingungen zu arbeiten.

Häufig genügt schon die Änderung der Sichtweise und die Sicht wird weise! Wie Eckehard von Hirschhausen beschreibt, nutzen wir, wo du in deinem Element bist und nutzen deine Ressourcen, um Schwächen abzuschwächen.

Lass und gemeinsam springen, damit sich Wissenslücken schließen und Schule wieder Spaß macht. Mit den Lektionen des „Ich schaffs Programm“ wirst du der Held der dir gefällt.

Das lösungsorientierte Modulkonzept biete ich ebenfalls in Hortgruppen und Klassen an, damit Probleme dort angesprochen und gelöst werden, wo sie entstehen.

Angebote

Aufholen nach Corona

Schulinterne Hilfen
50,00 / 60 min
  • unterrichtsergänzende Hilfen im Förderunterricht
  • unterrichtsintegrierte Hilfen- Lehrerassistenz in den Hauptfächern
  • Freizeitangebote für altersübergreifendes Sozialkompetenztraining

Trauma- und Trauerpädagogik

Krisenintervention
50,00 / 60 min
  • Begleitung von Flüchtlingskindern
  • Projekte zum Thema: Krieg und andere Katastrophen
  • individuelle Fallberatung

Sozialkompetenz-Training

in Kleingruppe
10,00 / 60 min
  • ab 4 Teilnehmern
  • 14-tägiger Termin

Einzelstunde

Lerntherapie
30,00 / 60 min
  • wöchentlicher Termin für Selbstzahler
  • fächerübergreifende Lerntypbestimmung
  • fächerspezifisches Methodentraining

Anfrage