Zum Inhalt springen

Wie es Euch gefällt- elterlichen Erziehungsstilen professionell begegnen

Kursnummer: P-02-22

Gelebte Erziehungspartnerschaft setzt Eltern als Experten für ihr Kind und Fachkräfte als gleichberechtigte Partner voraus. In der Praxis ist das jedoch häufig Theorie, denn die Einrichtung verfolgt Erziehungsziele für Gruppen und Altersstufen, die Familienangehörigen jedoch höchst individuelle Ziele für Jungen oder Mädchen. Dabei geht es nicht nur um die Unterscheidung nach Geschlecht. Auch Generation, Geburtenreihenfolge oder Biografie der Eltern wirken ein. Entscheidend sind Werte und Normen im eigenen Lebensstil und dementsprechende Erwartungen gegenüber dem Kind.
Im Seminar stellen wir Erziehungsstile von heute dem Rollenbild der Fachkraft im sächsischen Bildungsplan gegenüber und fragen nach Theorie und Praxis.

Inhalte:

    • Begriffsklärung (mit Videobeiträgen)
    • Verhaltenskodex gegenüber vernachlässigenden Eltern
    • Überbehütung und Dominanz als Entwicklungsrisiko
    • Partizipation als Kinderrecht vs. elterlicher Sorge und Aufsichtspflicht

 

Datum

04.11.2022

Uhrzeit

08:30 - 15:00

Kosten

161,- €

Mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

AWV – Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstraße 1 (Straßburger Platz), 01069 Dresden, Deutschland
Website
https://www.awv.de/

Veranstalter

Heike Seewald-Blunert
Weiterlesen